Christina Zalán-Wollrab​
Dozentin

Christina Zalán-Wollrab hat über 25 Jahre Berufserfahrung im Coaching von Einzelnen sowie in der Entwicklung von Teams und Gruppen aus den Bereichen Frühe Hilfen, Gesundheitswesen, KiTa Verwaltung, Jugendhilfe und Schule. Sie lebt in Südhessen.

Sie hat jahrelange Erfahrung im Projektmanagement zum Auf- und Ausbau von kommunalen Netzwerkstrukturen im Bereich Gesundheitswesen/Jugendhilfe und war als Förderschullehrerin für Praktisch Bildbare und Kinder mit Lernhilfebedarf tätig.  

Als Lehrsupervisorin ist sie in der Fort- und Weiterbildung von systemischen Berater*innen tätig.

Qualifikationen

  • Syst. Supervisorin/ Coach/ Organisationsberaterin (DGSF) (Praxis- Institut Hanau)
  • Syst. Beraterin ( Praxis- Institut Hanau)
  • Erziehungswissenschaftlerin, Schwerpunkt Heil- und Sonderpädagogik (Universität Frankfurt/ M.)
  • Dipl. Sozialpädagogin (EHD)
  • Gestalttherapeutin (EHD)
  • Ehrenamtliches Engagement im Dachverband der selbst organisierten Kindertageseinrichtungen
  • LRS- Therapeutin( Lernserver Uni Münster)
  • Weiterbildungen im Bereich Inklusion/Integration