Wertschätzende und effektive Kommunikation im Klinik-Alltag

Mit Stimme stimmig umgehen!

Was nützt die beste Diagnose, wenn sie vom Patienten nicht verstanden und angenommen wird? Wie komme ich im kollegialen Umfeld von der Konkurrenz zur Kooperation?

In diesem Seminar wollen wir uns eingehend mit unserer Stimme beschäftigen. Wie sie klingt, wie sie wirkt und welche Haltung und Einstellung sie unbewusst transportiert. Wodurch klaffen Absicht und Wirkung möglicherweise manches Mal auseinander? Wertschätzende Kommunikation ist nur möglich mit Empathie und stimmig wird meine Stimme, wenn ich den angemessenen Ton treffe und zwar gegenüber den eigenen Bedürfnissen und denen meines Gesprächspartners. Effektiv wird die Kommunikation durch das Erlangen der Balance zwischen den verschiedenen Bedürfnissen und den Anforderungen der Situation.

Sprechen Sie noch oder werden Sie schon verstanden?

Veranstaltungsinhalte:

– Gesprächsführung

– Übungen zur Stimmbildung und Stimmführung

– Atem- und Körperübungen

– Unterscheidung zwischen Absicht und Wirkung über persönliches Feedback

– Reflexion und Austausch über die individuellen Wahrnehmungen

Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen
Dozent: Stefan Gad
Zielgruppe: Ärzte

Beginn: 09:00h
Kursdauer: 2 Tage (16 Stunden)

Veranstaltungsort: Kerkrader Str. 11, 35394 Gießen (Parkplätze vorhanden)

Termine:

12. – 13. Mai 2020

und

17. – 18. November

Teilnahmegebühr: 500,00 Euro

Bei Rückfragen sprechen Sie uns einfach an: 0641 944 644 98

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Resilienz

(siehe Bildnachweis-akademie-io Nr. 39) Resilienz Kreative Auszeit als Weg zu sich selbst und als Ausstieg aus dem „Hamsterrad“. Unser Leben wird zunehmend komplexer und schnelllebiger,

Mehr erfahren »
Wer schreibt, der bleibt…

(siehe Bildnachweis-akademie-io Nr. 40) Wer schreibt, der bleibt… Schreibcoaching und kreatives Scheiben im arbeitsweltlichen Kontext Geschrieben wird immer und die Anlässe sind mehr als vielfältig.

Mehr erfahren »
Menü schließen