Psychosoziale Notfallversorgung (PSNV)- für den Betreuungsdienst

Seminar für Helfer im Betreuungsdienst von Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz

Spezialisiertes PSNV Seminar zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Betreuungsdienstes im Katastrophenschutz

„Die Betreuung von Menschen in Krisensituationen ist eine besondere Herausforderung“

Veranstaltungsinhalte:

  • Erweiterte Lehre der Psychotraumatologie
  • Interventionsgespräche führen
  • Integration von PSNV in den BTP 50/500
  • Gesetzliche Regelungen
  • Kooperation im Einsatz
  • Externe und interne Unterstützungsangebote

Multiple Lehrmethoden mit hohem Praxisanteil

Teilnehmer mit nachweislich ehrenamtlicher Tätigkeit zahlen 200€

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Dozent: Dipl. Psychloge Alexander Strombach 

Zielgruppe: Helfer mit Grundausbildung im Betreuungsdienst des Katastrophenschutzes

Beginn: 18:00 Uhr

Ende: 16:00 Uhr

Kursdauer: 20 Unterrichtseinheiten

Veranstaltungsort: Kerkrader Str. 11, 35394 Gießen (Parkplätze vorhanden)

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Termine:

In Planung, ab Oktober 2020 

auch als Inhouse-Schulung möglich

Teilnahmegebühr:  300 Euro; Ehrenamtliche zahlen 200,00€ (siehe Teilnahmegebühr)

Bei Rückfragen sprechen Sie uns einfach an: 0641 944 644 98

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Resilienz

(siehe Bildnachweis-akademie-io Nr. 39) Resilienz Kreative Auszeit als Weg zu sich selbst und als Ausstieg aus dem „Hamsterrad“. Unser Leben wird zunehmend komplexer und schnelllebiger,

Mehr erfahren »
Wer schreibt, der bleibt…

(siehe Bildnachweis-akademie-io Nr. 40) Wer schreibt, der bleibt… Schreibcoaching und kreatives Scheiben im arbeitsweltlichen Kontext Geschrieben wird immer und die Anlässe sind mehr als vielfältig.

Mehr erfahren »