(siehe: Bildnachweis-akademie-io; Nr. 19)

Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung für weibliche Führungskräfte

In diesem Seminar geht es darum, Frauen dort abzuholen, wo sie sich aufgrund ihrer individuellen Kompetenz, ihrer Führungserfahrung und ihres Rollenverständnisses befinden. Darauf aufbauend werden Ressourcen aktiviert, um in einem ersten Schritt das eigene Verhaltensrepertoire zu reflektieren, und es in einem weiteren Schritt authentisch und somit individuell zu erweitern. Dies geschieht im Gruppenprozess mit den anderen Frauen. Durch Betroffenheit aufgrund der direkten Konfrontation mit eigenen Denk- und Handlungsmustern können neue kreative authentische Führungsstile entwickelt werden.

Höhepunkt des Glücks ist es, wenn der Mensch bereit ist, das zu sein, was er ist.

Veranstaltungsinhalte:

  • Was genau heißt gute Führung heute?                                                     
  • Meine Karriereorientierung: Persönliche Werte, Stärken und Vorlieben erkennen.                                                            
  • Was heißt Führung in meinem Unternehmen? Wie wurde ich bisher geführt? Wie möchte ich geführt werden? 
  • Den persönlichen Führungsstil und das eigene Führungsverständnis finden.                                                                     
  • Pro und Contra Führung: Nachteile, Vorteile und individuelle Spannungsfelder von Führung.                                  ,
  • Bildung von Coaching Partnerschaften.                                          

In diesem Seminar kommen ausgewählte Methoden zur Persönlichkeitsentwicklung zur Anwendung. Die Teilnehmerinnen erhalten Gelegenheit, Ihre Persönlichkeitsstärken weiter auszubauen. Es werden wichtige Anregungen vermittelt, um die eigene Persönlichkeit weiter zu entfalten. Darüber hinaus gibt es Impulsreferate, Einzel- und Gruppenarbeiten, Verhaltensübungen, Feedback, Plenumsdiskussionen

Maximale Teilnehmerzahl: 8-12 Personen
Dozent: Inka Domnick
Zielgruppe: Leiterinnen in der Sozialwirtschaft

Beginn: 09:00h
Kursdauer: 2 Tag (16Stunden)

Veranstaltungsort: Kerkrader Str. 11, 35394 Gießen (Parkplätze vorhanden)

Termine:

02.03.-03.03.2020

auch als Inhouse-Veranstaltung buchbar – Preise auf Anfrage

Teilnahmegebühr: 300,00 Euro

Bei Rückfragen sprechen Sie uns einfach an: 0641 944 644 98

Menü schließen