Coachingausbildung für Ärzte/innen

in zwei Blöcken

Immer mehr Patienten  wenden sich aufgrund psychischer Belastungen oder Erkrankungen an die Stellen der allgemeinen Gesundheitsversorgung. Dies belegen die jährlichen Zahlen der gesetzlichen Krankenkassen. Ärztinnen und Ärzte bewegen sich somit ständig im Spannungsfeld zwischen „Psychotherapieplatz-Stau“ und dem dringenden Handlungsbedarf aufgrund des Leidensdrucks der Patienten. Da nicht jeder niedergelassene oder klinisch tätige Ärztin oder Arzt auch noch eine Psychotherapieausbildung absolvieren kann, möchten wir mit unserem Angebot diese Lücke schließen. Ziel der Ausbildung ist es, Ärztinnen und Ärzten die Möglichkeit zu geben, Patienten mit psychischen Belastungen professionell psychologisch zu beraten und zu coachen. 

" Eine steigende Anzahl von Patienten mit psychischen Problemen, die sich allgemeinmedizinisch vorstellen, ist eine enorme Herausforderung.
Hier kann eine fundierte Coachingausbildung helfen."
Alexander Strombach
Dipl. Psychologe

Veranstaltungsinhalte:

1. Modul: Coachingbedarf bei Patienten; Aufbau einer Coachingbeziehung,                     Rolle als  Coach (4 UE)

2. Modul: Kommunikationsmuster und die kulturellen Einflüsse auf             Kommunikation (4 UE)

3. Modul: Stressgenese und Bewältigung (4 UE)

4. Modul: Coachingmethoden und Tools 1 (4 UE)

5. Modul: Coachingmethoden und Tools 2 (4 UE)

6. Modul: Empathie als Haltung – Haltungsfragen (4UE)

7. Modul: Konfliktbewältigung im Team und mit Patienten (4 UE)

8. Modul:   Krisenintervention (4 UE)

9. Modul:  Das Praxisteam/das Klinikteam, Organisation und Führung     (4 UE)

10. Modul: Abschluss/ Feedback (4UE) 

Unser Ansatz:

  • Die Themen werden praxisnah vermittelt und erprobt

Alle Inhalte sind auf den Alltag in der Praxis und die Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. Sie erhalten eine auf Ihre individuellen Erfordernisse abgestimmte Weiterbildung. Das Erarbeitete kann in den Praxisphasen erprobt werden.

  • Sie beraten sich kollegial in der Gruppe 

Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen setzen Sie sich mit praktischen und theoretischen Fragestellungen zu Ihren Coaching-Tätigkeiten auseinander. Der Austausch untereinander eröffnet Einblicke in andere Praxiswelten und Fragestellungen und regt zum Erproben neuer Lösungsansätze an. 

  •  Sie planen verbindliche Maßnahmen und werten Ihre Erfahrungen aus 

Bei jedem Treffen können Sie den aktuellen Stand Ihrer Erfahrungen mit den erlernten Coaching-Methoden in der Gruppe reflektieren sowie die positiven wie negativen Erfahrungen teilen und besprechen. Danach gehen Sie mit gezielten nächsten Umsetzungsschritten wieder in Ihren Alltag zurück. Durch diese kontinuierliche Reflexion wird ein sehr hoher Grad von Verbindlichkeit in der Umsetzung des Gelernten und Erarbeiteten erreicht. 

 

  •  Sie erhalten Supervision 

Neben der kollegialen Beratung erhalten Sie während der Weiterbildung Supervision in der Gruppe. Dazu finden innerhalb der Weiterbildungszeit oder in der Folge der Weiterbildungszeit 2 Supervisionsveranstaltungen im Umfang von jeweils 4 UE statt.

 
  • Hochschulabschluss der Fachrichtung Medizin.
  • Arbeit in selbstständiger Praxis/Medizinischem Versorgungszentrum oder Anstellung in einer Praxis/Medizinischem Versorgungszentrum
  • Teilzeittätigkeit auf Honorarbasis in Praxen oder Medizinischen Versorgungszentrum oder einer Klinik.

Über die Teilnahme an der Fortbildung Professionelles Coaching im Gesundheitswesen stellen wir ein Zertifikat aus.

Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen
Dozent: Dipl. Psychloge Alexander Strombach
Zielgruppe: Führungskräfte

Beginn: 09:00h
Kursdauer: 40 Unterrichtseinheiten

Veranstaltungsort: Kerkrader Str. 11, 35394 Gießen (Parkplätze vorhanden)

Termine:

Block 1:
21.10.-23.10.2019 (ausgebucht)

18.03.- 20.03.2020 und 09.11.- 11.11.2020

Block 2:                                                                                                                                         27.11.-29.11.2019 (ausgebucht)

13.05.-15.05.2020 und 19.10.- 21.10.2020

Teilnahmegebühr:  1.250 Euro

Bei Rückfragen sprechen Sie uns einfach an: 0641 944 644 98

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Resilienz

(siehe Bildnachweis-akademie-io Nr. 39) Resilienz Kreative Auszeit als Weg zu sich selbst und als Ausstieg aus dem „Hamsterrad“. Unser Leben wird zunehmend komplexer und schnelllebiger,

Mehr erfahren »
Wer schreibt, der bleibt…

(siehe Bildnachweis-akademie-io Nr. 40) Wer schreibt, der bleibt… Schreibcoaching und kreatives Scheiben im arbeitsweltlichen Kontext Geschrieben wird immer und die Anlässe sind mehr als vielfältig.

Mehr erfahren »
Menü schließen